Über mich

Neben meiner Tätigkeit als selbständiger Kommunikationsberater, zertifizierter Coach und Medientrainer (http://www.gl-kommunikation.de/de/) beschäftige ich mich seit mehr als 20 Jahren intensiv mit dem Thema Wein. Seitdem habe ich die wichtigsten Weingebiete der Welt bereist und zahlreiche Seminare sowie Weinproben durchgeführt. Als Jurastudent jobbte ich in der gehobenen Gastronomie und in den familiären Restaurants. Dabei wurde mir schon sehr früh klar, dass Wein nicht gleich Wein ist. Die Frage nach dem „Warum“ und die unmittelbare Nähe zum schönen Rheingau und zu Sizilien führten zu zahlreichen Fortbildungen, Weinreisen und last but not least zu unzähligen Weinproben mit teils sehr raren Tropfen. 

 

Seit 2004 schreibe ich regelmäßig über die Wein- und Gastronomielandschaft Europas für verschiedene Weinmagazine wie WEINWISSER, Gault Millau, (ehemals) WeinGourmet, Wein.Pur (Österreich) und das International Bankers Forum. Seit 2011 gehöre ich zum festen Autorenteam des WeinWisser, dessen Chefredakteur ist seit 2016 bin: http://www.weinwisser.org/portfolio-item/giuseppe-lauria/


Davor habe ich rund 8 Jahre als Chefverkoster für den Gault Millau WeinGuide den Rheingau verantwortet. Zudem bin ich Italien-Dozent am International Wine Institute, wo u.a. Fachsommeliers ausgebildet werden. 2007 gewann ich zusammen mit meinen Divino-Kolleginnen einen renommierten Journalistenpreis mit einer Reportage, die sich unter anderem dem Extrem-Weinanbau auf dem Vulkan Ätna auf bis zu 1000 Höhenmeter widmet. Artikel: "Im Banne des Vulkans"

 

Zudem moderiere ich regelmäßig geführte Weinproben, sowohl für Profis wie beim International Riesling Symposium und auf der ProWein mit hochwertigen Vertikalverkostungen internationaler Spitzenweine wie auch für Firmenevents oder private Dinner-Parties mit gehobenen Unterhaltungs- und Moderationsansprüchen, insbesondere in der Medien, Wirtschaft- und Finanzwelt sowie im Showbusiness (Referenzen auf Anfrage).

Zeitungsbericht: Kulturverein Lasterbach präsentiert eine magische Insel

Zeitungsbericht Wiesbadener Kurier: http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/rheingau/eltville/guiseppe-lauria-verteilt-beim-weinfuehrer-gault--millau-trauben-an-rheingauer-winzer_16346803.htm

Video ProWein 2017: 

10 Moderationen, unter anderem:

La Scolca - 8 Jahrgänge zurück bis 1989: Chiara Soldati from La Scolca will present a great and unique vertical tasting of Gavi dei Gavi® Vintage 2016-2012-1995-1989 and of La Scolca D’Antan® Vintage 2005-2003-2000.

Moderator: Giuseppe Lauria, Wine Journalist / Wine Critic Gault&Millau, Editor-in-Chief WEINWISSER


Casanova di Neri - 6 Jahrgängen zurück bis 1999 mit Giacomo Neri:

"Tuscany presents itself: Historical Vertical tasting with Brunello di Montalcino Cerretalto CASANOVA DI NERI 2012-2008-2006-2004-1999."

Moderator: Giuseppe Lauria, Wine Journalist / Wine Critic Gault&Millau, Editor-in-Chief WEINWISSER


Pol Roger, Cuvée Sir Winston Churchill: Vertikalverkostung 2004-2002-1998-1996. Co-Moderation mit Pol Rogers CEO Laurent D'Harcourt 


Margaux und Riparbella, Haut Médoc und Costa Toscana. Von der Atlantik bis zum Mittelmeer: Zwei Châteaux in Margaux, ein Weingut in Riparbella und die Leidenschaft der Familie Albada Jelgersma für Vorzüglichkeit.

Moderation: Rod Smith MW und Giuseppe Lauria, Weinjournalist und Weinkritiker Gault&Millau, Chefredakteur WEINWISSER


FELSINA: Fontalloro, Eleganz und Temperament von Sangiovese aus dem Herzen der Toskana. Zeitlose Emotionen in einer einzigartigen Vertikalverkostung Jahrgang 2012 2009 2004 2001 1999

Moderation: Giuseppe Lauria, Weinjournalist und Weinkritiker Gault&Millau, Chefredakteur WEINWISSER

Historische Vertikale Verkostung SAN LEONARDO: Jahrgänge 2011-2010-2004-2001-1999. Das Meisterstück von Marchesi Guerrieri Gonzaga.

Moderation: Giuseppe Lauria, Weinjournalist und Weinkritiker Gault&Millau, Chefredakteur WEINWISSER mit Marchese Guerrieri Gonzaga!

Ferraris Top-Bollicine: Co-Moderation mit Marcello Lunelli und Rod Smith MW. 

Ferrari - 3 Linien zurück bis 1991 mit einem erstaunlichen Riserva del Fondatore. 

Das Video:

https://www.facebook.com/mariasofia.darebiancolin/videos/737971319716239/